Digitalisierung

16
Jan

Requirements Engineering mit Enterprise Architect – der Spezialist für modellgetriebenes Dokumentieren

Modellieren gehört zum Requirements Engineering wie der Tannenbaum zum Weihnachtsfest. Ein Modellierungsprofi ist der Enterprise Architect des australischen Softwarehauses Sparx Systems Pty Ltd. Wir haben uns den Enterprise Architect und seine Online Ergänzung WebEA genauer angesehen. Im mosaiic Impuls fassen wir zusammen, wann sich die genauere Betrachtung der Tool-Kombination für Sie lohnt. Requirements Engineering mit Enterprise Architect – der Spezialist

Mehr erfahren

9
Jan

Requirements Engineering mit MeisterTask – Anforderungen nach dem Kanban-Prinzip aufnehmen und managen

Immer mehr Unternehmen entwickeln Ihre Produkte, Dienstleistungen und IT-Systeme agil. Auch das Requirements Engineering, also das Erheben, Dokumentieren, Abstimmen und Nachhalten von Business und IT-Anforderungen, erfolgt verstärkt nach agilen Prinzipien und Werten. Grund genug, sich eine Softwarelösung anzuschauen, die einen agilen Ansatz verfolgt. Im deutschsprachigen Raum ist seit rund zwei Jahren das Online Tool MeisterTask auf dem Markt. Die Software

Mehr erfahren

10
Nov

Requirements Engineering mit objectiF RPM – die Toolbox für Anforderungsingenieure

Das auch deutsche Unternehmen moderne cloud-basierte Software entwickeln können, beweist die Berliner Firma microTOOL. Ihre Requirements Engineering und Application Lifecycle Management Lösung objectiF RPM orientiert sich an den Aufgaben, Bedarfen und Herausforderungen von Anforderungsingenieuren. Abgedeckt wird sowohl ein klassisches als auch agiles Vorgehen. Was das Web-Werkzeug leistet und wo Optimierungspotential besteht, diskutieren wir diese Woche in unserem mosaiic Impuls. Requirements

Mehr erfahren

2
Aug

Requirements Engineering mit Siemens Polarion – das web-basierte Multitalent

Siemens? Das steht für Ingenieurssinn, Sorgfalt und Genauigkeit. Genau diese drei Eigenschaften sind auch im Requirements Engineering wichtig. So ist es nicht verwunderlich, dass das deutsche Traditionsunternehmen ebenfalls eine Lösung für das Anforderungsmanagement platziert hat. Der Name: Siemens Polarion ALM. Wir haben uns das Web-Tool angesehen und berichten im mosaiic Impuls, wo die Software im Requirements Engineering glänzt. Requirements Engineering

Mehr erfahren

24
Jul

Requirements Engineering mit agosense.fidelia – ein kollaborativer und integrierter ‚Topf‘ für Ihre Business und IT Anforderungen 

Requirements Engineering (RE) Werkzeuge müssen nicht unbedingt von großen internationalen Softwarehäusern kommen. Dass es auch kleine aber feine Tool-Lösungen für das Erheben Dokumentieren und Verwalten von Anforderungen gibt, beweist der in Kornwestheim ansässige Mittelständler agosense GmbH. Wir haben das Requirements Engineering Produkt agosense.fidelia unter die Lupe genommen und berichten in diesem mosaiic Impuls, was das Tool in seiner aktuellen Version alles kann.      Requirements Engineering mit agosense.fidelia  Bis vor vier Jahren lag der Schwerpunkt der

Mehr erfahren

15
Mrz

Geschäftsmodellmuster – mit erprobten Bausteinen neue Kundenangebote entwickeln

Geschäftsmodellmuster – mit erprobten Bausteinen neue Kundenangebote entwickeln Über 90 Prozent aller Geschäftsmodellinnovationen sind Rekombinationen aus 55 Geschäftsmodellmustern. Nur 55 Muster? Für 9 von 10 Geschäftsmodellen? Diese Aussage weckt Neugier. Sie stammt vom Forscher-Trio Oliver Gassmann, Karolin Frankenberger und Michaela Csik festgehalten im Buch Geschäftsmodelle entwickeln: 55 innovative Konzepte mit dem St. Galler Business Model Navigator. Das 2013 erschienene Werk

Mehr erfahren

14
Feb

Mit der NABC-Methode Ideen für Geschäftsmodelle entwickeln

Wie lassen sich einfach und effektiv neue Geschäftsmodellideen entwickeln? Sowohl in Venture-Capital Unternehmen als auch in der Start-Up Szene nutzen die Akteure die sogenannte NABC-Methode. Dabei handelt es sich um einen Ansatz in denen Teams eine Geschäftsmodellidee entwerfen, sich wertvolles Feedback von der Gruppe einholen und anschließend ihre Idee weiterentwickeln. Und das in atemberaubender Geschwindigkeit immer wieder aufs Neue. Lesen

Mehr erfahren