Geschäftsprozesse analysieren, optimieren und digitalisieren

Potentiale und Risiken in den Unternehmens-abläufen identifizieren und diese optimal anpassen

WIr optimieren ihre Geschäftsprozesse

WIr optimieren ihre Geschäfts-prozesse

mosaiic als Ihr Partner für die Optimierung und Digitalisiserung Ihrer Prozesse

mosaiic als Ihr Digitalisierungspartner. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Geschäftsprozesse so zu gestalten, dass die damit verbundenen Aufgaben einfacher, effizienter und mit mehr Freude zu erledigen sind.

Die Digitalisierung verändert die gewohnten Prozesse in starkem Maße und bietet durch neue Technologien viele Chancen für Optimierungen. Wir haben uns darauf spezialisiert, die Geschäftsprozesse schlanker und effizienter zu gestalten und diese entlang der gesamten Wertschöpfungskette durch nutzerorientierte IT-Systeme optimal zu unterstützen.

Gemeinsam mit unseren Kunden analysieren wir die bestehende Prozesslandschaft, identifizieren Problemschwerpunkte und Handlungsfelder. Daraus entwickeln wir gemeinsam mit den Prozessbeteiligten Soll-Prozesse und begleiten die Einführung, bis  diese vollständig etabliert sind.  

mosaiic – Ihre Vorteile

Erprobte Methoden und Vorgehensweisen für das Analysieren, Optimieren und Digitalisieren von Geschäftsprozessen.

Langjährige Erfahrung in der Optimierung von komplexen und vernetzten Prozessen und Abläufen

Ein vielfach erprobtes, nahtloses Zusammenspiel mit benachbarten Disziplinen wie User Experience Design, Change Management und IT.

Prozessmanagement einführen

Die Grundlage für die Optimierung von Geschäftsprozessen ist ein durchgängiges und klar definiertes Prozessmanagement. Die Strukturen und Entscheidungswege müssen zentral festgelegt sein und auch entsprechend gelebt werden. Nur wenn die Verantwortlichkeiten klar definiert sind, können neue oder optimierte Prozesse durchgängig in der Organisation eingeführt und langfristig etabliert werden.

Wir arbeiten in Workshops gemeinsam mit Ihnen die Rollen und Verantwortlichkeiten aus und begleiten Sie bei deren Einführung und Etablierung. Sind die Aufgaben für die einzelnen Rollen geklärt, müssen das Zusammenspiel zwischen diesen analysiert und Regeln definiert werden. 

Wir entwickeln mit Ihnen Konzepte, um die Strukturen in den Teams umzusetzen. Damit bauen Sie Ihr individuelles Prozessmanagement auf und verankern effiziente und einheitliche Entscheidungswege in Ihrem Unternehmen.

Unsere Leistungsbausteine:

  • Stakeholderanalyse
  • AKV-Workshops
    (Aufgaben, Kompetenzen, Verantwortung)
  • Entwickeln der Organisationsstrukturen
  • Kommunikationskonzepte

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Huber

Thomas Huber

Mehr zu diesem Thema

Prozess- und Potentialanalyse durchführen

Je nach Art der zu gestaltenden Prozesse unterscheidet sich der Schwerpunkt bei der Ist-Analyse. Meist sind die Menschen diejenigen, welche die Aufgaben durchführen und damit ein zentraler Faktor. Eine vertiefte Erhebung der Arbeitsabläufe und des bestehenden Kontexts ist dann ein wesentliches Instrument.

Handelt es sich um weitgehend automatisierte Prozesse, stehen Analysen von Systemen, von Sensor- und Produktionsdaten und Vernetzungsanalysen im Mittelpunkt.

In Interviews, Fragebogen-Erhebungen oder auch Beobachtungen nehmen wir bestehende Abläufe, Informationsflüsse, Probleme und Erfordernisse bei allen beteiligten Rollen auf und identifizieren die beteiligten IT-Systeme sowie die meist zahlreichen „kleinen“ Tools und Excel-Dateien.

Dadurch stellen wir Ihnen eine übergreifende, zusammenhängende Sicht auf Handlungsbedarfe und Optimierungspotenziale entlang der relevanten Prozessketten und Organisationsbereiche zu Verfügung.

Unsere Leistungsbausteine:

  • Nutzungskontextanalyse
  • SIPOC-Analyse
  • Prozess-Workshop
  • IT-Bebauungsanalyse
  • Semantische Datenanalyse, Process Mining
  • Potenzialanalyse / SWOT

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Huber

Thomas Huber

Mehr zu diesem Thema:

Prozesse optimieren

In der Prozess- und Potentialanalyse wurden alle relevanten Einflussfaktoren beleuchtet. Im Rahmen der Prozessoptimierung wird basierend auf den identifizierten Optimierungspotentialen und Handlungsbedarfen der zukünftige Soll-Prozess entwickelt. Ziel ist es, die identifizierten Potentiale optimal auszuschöpfen, die Schwachstellen zu beheben und ein Konzept für die Integration in die Systemlandschaft bereitzustellen.

Durch dieses Vorgehen steigern Sie ihre Effizienz und Qualität, da alle Abhängigkeiten und Lieferergebnisse für die Prozessbeteiligten klar definiert sind und unnötige, häufig manuelle Zusatzaufwände beseitigt werden.

mosaiic steht Ihnen mit einem ganzheitlichen Prozessgestaltungsansatz bei all diesen Aufgaben zur Seite.

Unsere Leistungsbausteine:

  • Wertstromanalyse
  • Prozess-Workshops
  • Soll-Prozess Modellierung
  • Cost- & Performance Analysis
  • Fachliche Methodenentwicklung

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Huber

Thomas Huber

Mehr zu diesem Thema:

Prozesse digitalisieren und automatisieren

In vielen Fällen kann durch die Digitalisierung der optimierten Prozesse zusätzliche Effizienz und Transparenz erzeugt werden. Oft resultiert dies in der Einführung neuer übergreifender IT-Systeme, welche alle wesentlichen Abläufe und beteiligten Unternehmensbereiche integrieren. Im Regelfall ändern sich mit der Einführung solcher Systeme auch die zugrunde liegenden organisatorischen Prozesse. Wesentlich für den Erfolg der Optimierungsstrategie ist es dabei, die beteiligten Menschen in den gesamten Veränderungsprozess mit einzubeziehen.

Für zeitintensive Prozessschritte, die eindeutig zu beschreiben sind und sich immer wieder auf die gleiche Weise wiederholen, ist es oft sinnvoll eine Automatisierung anzustreben. 

Dabei handelt es sich meist um lästige und zeitraubende manuelle Aufgaben, die den Mitarbeitern somit abgenommen werden können, um Kapazitäten für wertschöpfende Aufgabenstellungen zu schaffen.

Wir entwickeln für Sie ein Konzept für die Integration der Prozesse in Ihre Systemlandschaft und identifizieren mit Ihnen Automatisierungspotentiale. Auch nach der Konzeptphase begleiten wir die Einführung und Etablierung der daraus resultierenden Veränderungen und stellen somit die Akzeptanz sicher.

Unsere Leistungsbausteine:

  • IT-Integrationskonzept
  • Robotic-Process-Automation (RPA)
  • Strategie für die IT-Bebauung
  • IT-Schnittstellenkonzepte

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Huber

Thomas Huber

Mehr zu diesem Thema:

Prozesse einführen und etablieren

Für die Implementierung der erarbeiteten Prozesse und Konzepte ist es entscheidend die Prozessbeteiligten in den Fachbereichen einzubinden und diesen die Prozesse transparent zu kommunizieren. In gemeinsamen Workshops beschreiben und verabschieden die Prozessbeteiligten z.B. im Rahmen von Service Level Agreements die konkreten Lieferergebnisse und beschreiben ihre Erwartungshaltung an die Prozesspartner.

Um eine nachhaltige Etablierung der Prozesse sicherzustellen, stellen wir Kommunikationskonzepte und Schulungskonzepte für die Bereiche bereit.

Darüber hinaus prüfen wir durch Interviews, Tests und Kennzahlen den Status der Umsetzung der Prozesse und identifizieren somit weitere nötige Optimierungspotentiale durch z.B. veränderte Rahmenbedingungen.

Durch dieses Vorgehen erhöhen Sie die Identifikation der Prozessbeteiligten mit den erarbeiteten Konzepten und steigern zudem die Veränderungsbereitschaft. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit über definierte Kennzahlen die Verbesserungen hinsichtlich Effizienz, Qualität und Zufriedenheit direkt zu messen.

Unsere Leistungsbausteine:

  • Definieren von Service Level Agreements
  • Kommunikations- und Schulungskonzepte
  • Interviews und Tests
  • Fragebogen-Erhebung
  • Auswertungen basierend auf KPIs

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Huber

Thomas Huber

Mehr zu diesem Thema: