Allgemein

17
Apr

OKR als agile Managementmethode – ein Selbstversuch

OKR als agile Managementmethode – ein Selbstversuch Als Unternehmensberatung und „Brückenbauer“ zwischen Business und IT arbeiten wir täglich mit agilen Methoden. In der IT-Branche sind agile Entwicklungsmethoden schon sehr verbreitet, aber was gibt es darüber hinaus für uns als Beratungsunternehmen in der agilen Toolbox? In Vorbereitung auf unseren jährlichen Strategieworkshop haben wir uns nach Evaluierung verschiedener Möglichkeiten dafür entschieden, OKR

Mehr erfahren

5
Feb

Wie reagiert der Mensch auf das Thema Künstliche Intelligenz (KI) und industrielle Datenanalyse?

Wie reagiert der Mensch auf das Thema Künstliche Intelligenz (KI) und industrielle Datenanalyse? Im Rahmen unserer Teilnahme im Forschungsprojekt AKKORD führen wir eine Reihe von Experteninterviews durch. Das Ziel des Forschungsprojektes AKKORD, gesponsert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, ist es, Unternehmen zur gewinnbringenden Anwendung von Datenanalyse – sowohl unternehmensintern als auch wertschöpfungsnetzwerkübergreifend – zu befähigen. Datenanalyseprojekte setzten in den Unternehmen

Mehr erfahren

2
Jul

Software Sourcing – 5 Stolperfallen und wie Sie diese vermeiden

Software Sourcing – 5 Stolperfallen und wie Sie diese vermeiden Sie sind Leiter eines Software Sourcing Projektes? Herzlichen Glückwunsch! Vor Ihnen liegt ein mehrstufiger Entscheidungsprozess, an dessen Ende die Empfehlung für die fachlich, technisch und wirtschaftlich passendste Tool Lösung steht. Aber Achtung: Auf dem Weg zur optimalen Software lauern gleich mehrere Stolperfallen. Fünf stellen wir Ihnen in diesem mosaiic Impuls

Mehr erfahren

25
Jun

Auf den Anbieter kommt es an – einen Hersteller bei Softwareauswahl systematisch bewerten

Auf den Anbieter kommt es an – einen Hersteller bei Softwareauswahl systematisch bewerten In unseren Softwareauswahl-Projekten erleben wir es regelmäßig: die Fachspezialisten, IT-Architekten und Projektmanager konzentrieren sich ausschließlich auf das neue Softwareprodukt. Dicke Spezifikationsunterlagen werden gewälzt, umfassende Testläufe gefahren und mehrtägige Demonstrations-Workshops durchgeführt. Der Hersteller des Systems? Ist anwesend und präsentiert, wird jedoch nur einer flüchtigen Prüfung unterzogen. Dabei steht

Mehr erfahren

18
Jun

Software-Verfügbarkeit – mit 5 Leitfragen die Qualität eines Business Systems eindeutig definieren

Software-Verfügbarkeit – mit 5 Leitfragen die Qualität eines Business Systems eindeutig definieren Wie definieren Sie Software-Verfügbarkeit? Was auf den ersten Blick banal anmutet, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als komplizierte nicht-funktionale Anforderung an eine Business Software. Dabei ist Verfügbarkeit ein Standardthema in Software-Auswahlprojekten. Fast immer wünschen sich die Fachabteilungen einhellig ein „hochverfügbares System mit keiner bzw. minimaler Ausfallzeit“. In diesem

Mehr erfahren

11
Jun

Re-Use statt Neukauf – warum und wo Sie eine Software Evaluation unternehmensintern beginnen sollten

Re-Use statt Neukauf – warum und wo Sie eine Software Evaluation unternehmensintern beginnen sollten Der Fachbereich verlangt für seine Geschäftsprozesse ein neues Tool? Geänderte regulatorische Bedingungen erfordern die Ablösung einer Alt-Software durch ein gesetzkonformes Werkzeug? Ein Technologiesprung zwingt die IT zum Austausch eines Bestandssystems? Drei klassische Situationen für eine Software Evaluation. Doch bevor Sie jetzt den Herstellermarkt nach einer passenden

Mehr erfahren

4
Jun

Bauen, Partnern, Investieren und Ignorieren – eine Geschäftsidee am Markt verproben

Bauen, Partnern, Investieren und Ignorieren – eine Geschäftsidee am Markt verproben Sie heißen In­no­va­ti­on Hub, Ac­ce­le­ra­tor, Corporate Incubator, Ven­ture Ca­pi­ta­list und Com­pa­ny Buil­der – Unterstützungs- und Beteiligungsprogramme, die jungen Unternehmen und Startup helfen, mit einer neuen Geschäftsidee im Markt Fuß zu fassen und auf Basis dieser zu wachsen. Allen Förderungsprogrammen ist gemein, dass sie sich auf vier Strategiegrundtypen zurückführen lassen.

Mehr erfahren

28
Mai

Finding Perfect – die Suche nach der optimalen Software

Finding Perfect – die Suche nach der optimalen Software Herr Andreas Schlier hat ein Problem. Nach über 15 Jahren stößt seine selbstentwickelte Excel-Lösung zur Visualisierung von Steuergerät-Programmiervorgängen an technische Grenzen. Das Datenvolumen wird einfach zu groß. Auch übersteigen die Wartungsaufwände das jährlich eingeplante Budget. Obendrein verabschiedet sich sein treuer Kollege in Altersteilzeit und dass, obwohl dieser als einziger das Tool

Mehr erfahren

21
Mai

Mit der 2-Filter-Methodik zum Ziel – Software-Standardisierung im Entwicklungsbereich

Mit der 2-Filter-Methodik zum Ziel – Software-Standardisierung im Entwicklungsbereich Der Entwicklungsbereich Elektrik & Elektronik (E/E) eines Anlagen- und Maschinenbauers möchte sein Softwareportfolio standardisieren. Speziell die wartungsintensiven Individualanwendungen sollen auf den Prüfstand und nach Möglichkeit abgeschaltet bzw. durch Standardsoftware ersetzt werden. Das Problem: potentiell 700 Softwareprodukte kommen allein für den E/E-Bereich in Frage. Wie gelingt es dem Verantwortlichen, schnell und effizient

Mehr erfahren

14
Mai

IT-Systemauswahl – diese drei Faktoren bestimmen den Gesamtaufwand einer Tool-Evaluierung

IT-Systemauswahl – diese drei Faktoren bestimmen den Gesamtaufwand einer Tool-Evaluierung Wie lange benötigen wir für die IT-Systemauswahl? Tatsächlich müssen wir Ihnen auf diese zentrale Frage mit einem Berater-Standardfloskel antworten: „Es kommt darauf an.“. Erforderliche Mittel und notwendige Zeit für das Sourcing eines neuen IT-Tool bestimmen nämlich drei Faktoren, die wir gerne die ‚3S-Dimensionen‘ nennen. Welche das sind und wie Sie

Mehr erfahren