Studie zu Hemmnissen und Voraussetzungen für die Nutzung von Data Science und Künstlicher Intelligenz

Die Studie

Der Hintergrund

Durch die voranschreitende Digitalisierung werden Informationen und Daten immer mehr zum Treibstoff unserer Wirtschaft. Data Science (DS) und Künstliche Intelligenz (KI) sind hierbei die Schlüsseltechnologien, um diesen Treibstoff für Unternehmen nutzbar zu machen. Der Unternehmenserfolg hängt dabei zunehmend davon ab, wie gut man strategische Daten aufnehmen, verarbeiten, speichern und analysieren kann.

Leider hinkt die Digitalisierung und die Nutzung von DS/KI im deutschsprachigen Raum noch sehr hinterher. Es gibt zwar immer mehr Unternehmen die den Einsatz von DS/KI planen, dies Umsetzung passiert aber noch recht langsam und zögerlich. Wenn man jedoch nicht rechtzeitig reagiert und die notwendigen Schritte ausbleiben, kann die Marktpositionierung und der Erfolg auch für sonst innovative und bisher erfolgreiche Unternehmen in Zukunft in Gefahr geraten. Dies betrifft insbesondere den Mittelstand.

Ziel des AKKORD Forschungsprojektes ist es daher, Unternehmen zur Anwendung von Datenanalysen zu befähigen. Im Rahmen dieser Studie wollen wir die bestehenden Hemmnisse bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten herausarbeiten und verstehen, sowie die notwendigen Voraussetzungen und Herangehensweisen ermitteln, wie Unternehmen die „Werkzeuge“ Data Science und Künstliche Intelligenz für sich nutzbar machen können. Aus den Studienergebnissen sollen konkrete Lösungsansätze und Vorgehensweisen für Unternehmen abgeleitet und bereitgestellt werden. Unser übergreifendes Ziel ist es, Unternehmen dabei zu helfen auch zukünftig erfolgreich zu sein und sich im digitalen Wettbewerb zu behaupten.

 

Die Vorgehensweise

Unsere Studie ist unterteilt in drei Phasen. So schaffen wir schnell erste Ergebnisse, welche wiederum schnell an die Teilnehmer geteilt werden können. Gleichzeitig baut jede Phase auf die Ergebnisse der vorherigen Phase auf. Dadurch sind wir bei der Erhebung der Daten flexibler und Sie als Teilnehmer können ihre Teilnahme auf die Phasen begrenzen die nur für Sie relevant sind. Zudem können wir Ihnen dadurch genau die Daten liefern die Sie interessieren.

Die Ergebnisse in jeder Phase sind qualitativ hochwertig sowie objektiv, reliabel und valide.

 

Ihr Beitrag und Ihre Benefits

Als Unternehmen

    • helfen Sie die Digitalisierung voran zu bringen
    • erhalten Sie als Teilnehmer die Studienergebnisse vorab
    • können Sie erkennen, wo Sie im Vergleich zu anderen Unternehmen Ihrer Branche stehen
    • erhalten Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Unternehmen zum Thema Data Science und Künstliche Intelligenz auszutauschen und zu vernetzen
    • erhalten Sie die Möglichkeit, die eigenen Potentiale der Digitalisierung zu erkennen

Als Verband

    • helfen Sie die Digitalisierung voran zu bringen
    • erhalten Sie spezifische Studienauswertungen für Ihre Mitgliedergruppe
    • können Sie erkennen, wie Ihre Mitglieder im Vergleich zu anderen Unternehmen stehen

 

Partnerunternehmen

Die mosaiic arbeitet nicht allein an dieser Studie. Wir setzen bei der Durchführung und vor allem der Auswertung auf professionelle Partner, die uns aktiv in jeder Phase der Studie begleiten und auf dessen Expertise wir uns jederzeit verlassen können.

 

Seien Sie Teil unserer Studie

Nehmen Sie noch jetzt an unserer Studie Teil und erhalten Sie Zugang zu den Studien-Ergebnissen.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Möchten Sie mit uns in Kontakt treten? Haben Sie Interesse an den Ergebnissen der Studie?

Kontaktieren Sie direkt unser Studienteam und wir melden uns zeitnah mit einer Rückmeldung. Um Sie und Ihr Anliegen optimal zu Ihren Ergebnissen zuordnen zu können bitten wir Sie alle relevanten Daten mit anzugeben. (Beachten Sie für Ihre Empfangsbestätigung auch Ihren E-Mail-Spamordner)

Kontaktformular

    Ich bin damit einverstanden zu weiteren Themen der Digitalisierung kontaktiert zu werden.


     

    Erläuterung Data Science und Künstliche Intelligenz

    Das Themenfeld Data Science und Künstliche Intelligenz ist jung, vielfältig und somit kompliziert. In diesem Abschnitt erfahren Sie unsere Ansicht bzgl. Data Science und Künstliche Intelligenz anhanddessen Sie Ihre Antworten abgeben können.

     

    Das Akkord-Forschungsprojekt

    In Zusammenarbeit mit dem Projektträger Karlsruhe, der TU Dortmund und Kaiserslautern und Anwendungsfirmen aus der Industrie beschäftigen wir uns im Forschungsprojekt AKKORD mit der Entwicklung einer Plattform zur Anwendung industrieller Datenanalyse für KMUs.

    Unsere zentrale Leitfrage der mosaiic: „Wie reagiert der Mensch auf das Thema künstliche Intelligenz (KI) und welche Auswirkungen hat die Anwendung derartiger Technologien auf das Arbeitsumfeld der Menschen?“

    Individuelles Projekt-Ziel der mosaiic ist es, ein modulares Vorgehensmodell für die Durchführung von KI-Projekten zu entwickeln und ein Changemanagement-Konzept mit spezifischen wirkungsvollen Maßnahmen vorzustellen.

    Förderhinweis: Das Vorhaben (Förderkennzeichen: 02P17D210) wird im Rahmen des Förderprogramms „Industrie 4.0 – Kollaborationen in dynamischen Wertschöpfungsnetzwerken (InKoWe)“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut. Kofinanziert im Programm „Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen“

     

    Business for people –  mosaiic

    mosaiic entwickelt Lösungen im Zusammenspiel Mensch, Organisation und Technik und setzt diese nachhaltig um.

    Wir beraten mit großer Leidenschaft und der Vision, durch innovative Lösungen die digitale Zukunft zu gestalten. Dabei bilden wir die Brücke zwischen Business und IT. Im Mittelpunkt steht bei uns immer der Mensch.

    Wir bieten Ihnen alle relevanten Leistungspakete an, um Ihre Digitalisierungsvorhaben erfolgreich umsetzen zu können. Von der digitalen Strategie über die Analyse von Geschäftsprozessen und die mensch-zentrierte Erarbeitung von Konzepten bis hin zur Umsetzung und Einführung von IT-Lösungen haben wir erprobte Vorgehensmodelle und jahrelange Projekterfahrung. Dies gilt auch für die Einführung und Anwendung agiler Methoden und die Begleitung Ihrer Veränderungsvorhaben durch Change Management und Organisationsberatung.