logo-negativ

VERANSTALTUNG IM RAHMEN DES AKKORD FORSCHUNGSPROJEKTES

DATA SCIENCE UND KÜNSTLICHE INTELLIGENZ
FÜR UNTERNEHMEN NUTZBAR MACHEN

07.03.2023, MÜNCHEN (DESIGN OFFICES HIGHLIGHT TOWERS)

Studienergebnisse
Interessante Vorträge
Best Practices anderer Unternehmen
Persönliches Networking

TAGESPROGRAMM AB 9:00 UHR

Studienergebnisse (Status Quo Digitalisierung / Data Science – Hemmnisse und Herausforderungen – Herangehensweisen)
Best Practicevorträge (Dräxlmaier, Infineon, Joint Systems)
BarCamp: Lösungsansätze zur Einführung und Nutzung von Data Science und KI gemeinsam erarbeiten – Diskutieren Sie Ihre Fragestellungen

ABENDPROGRAMM AB 19:00 UHR

Impulsvortrag und Networking ( 19:00 – 23:00 Uhr) inkl. Flying Buffet über den Dächern von München
Worklab

REFERENTEN

Thomas Altenmüller

Thomas Altenmüller

Vice President Manufacturing Analytics
Infineon Technologies

logo-001

Andreas Huber

Andreas Huber

Head of Digital Business
DRÄXLMAIER Group

logo-003

Tobias Girschick

Tobias Girschick

Team Lead Data Science
DRÄXLMAIER Group

logo-003

Johannes Spiess

Johannes Spiess

Head of Data Science
joint systems GmbH

logo-002

Dr. Birko-Katarina Ruzicka

Dr. Birko-Katarina Ruzicka

Consultant Data Science
mosaiic GmbH

mosaiic

Thomas-Huber

Thomas Huber

Geschäftsführer mosaiic GmbH
Leiter AKKORD Studie

mosaiic

maalej

Prof. Dr. Walid Maalej

University
of Hamburg

Hamburg

DATA SCIENCE UND KÜNSTLICHE INTELLIGENZ FÜR UNTERNEHMEN NUTZBAR MACHEN

HEMMNISSE ERKENNEN – VORAUSSETZUNGEN SCHAFFEN

Gefördert durch

bmbf

Betreut von

PTKA

Studiendurchführung

mosaiic

In Kooperation mit

Uni Hamburg
IT Power Services
Datalytics

Förderhinweis: Das Vorhaben (Förderkennzeichen: 02P17D210) wird im Rahmen des Förderprogramms „Industrie 4.0 – Kollaborationen in dynamischen
Wertschöpfungsnetzwerken (InKoWe)“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut.
Kofinanziert im Programm „Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen“

AKKORD – KONSORTIALPARTNER

Die Anzahl der Teilnehmer ist limitiert.
Die Teilnahmegebühr inkl. Abendveranstaltung beträgt 450,- € zzgl. MwSt.

Im nahegelegenen Hotel Motel One München-Parkstadt Schwabing ist für den Zeitraum 07.03. – 08.03.2023 ein begrenztes Zimmerkontingent reserviert.
Hier gelangen Sie zum Reservierungsformular (Stichwort „AKKORD“).

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns an ds-ki-akkord-studie@mosaiic.de.